Zum Inhalt springenZur Suche springen

denXte: "Welchen Menschen soll ich retten?" - Prof. Dr. Elif Özmen (Gießen)

Aus den Instituten Philosophie Philosophie III Philosophie in der Öffentlichkeit Veranstaltungen

Inhalt:
Stellen Sie sich vor, dass Sie nur einen von zwei Menschen retten können, die sich in der gleichen lebensbedrohlichen Situation befinden. Eine dieser Personen ist Ihnen unbekannt, die andere wird von Ihnen sehr geliebt. Was sollen Sie tun? Die Antwort scheint klar: einen Menschen retten. Aber dürfen Sie dabei den Menschen bevorzugen, den sie (zufällig) lieben, wenn das bedeutet, dass dadurch ein anderer Mensch, der ihnen (zufällig) fremd ist, nicht gerettet werden wird? Wäre das nicht vielmehr eine zwar psychologisch verständliche, aber moralisch problematische Form der Parteilichkeit? Oder ist Moral manchmal nicht alles, worauf es ankommt?

Zur Person:
Elif Özmen ist Professorin für praktische Philosophie an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Sie hat in Göttingen und Frankfurt Philosophie, Wissenschaftsgeschichte und Deutsche Philologie studiert, gefolgt von der Promotion an der Humboldt-Universität Berlin sowie der Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 26. Oktober 2023 ab 19:00 Uhr im Haus der Universität statt. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.
Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen empfiehlt es sich, frühzeitig nach Einlassbeginn vor Ort zu sein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Weitere Informationen unter denXte.de

Veranstaltungsdetails

26.10.2023, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
denXte
Ort: Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
Verantwortlichkeit: