Zum Inhalt springenZur Suche springen

denXte: Prof. Dr. Julia Zakkou, Düsseldorf: "Die Gedanken sind frei, die Rede auch?"

Aus den Instituten Philosophie III Philosophie in der Öffentlichkeit Veranstaltungen

Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht und als solches im Grundgesetz verankert. Aber was umfasst die Meinungsfreiheit aus philosophischer Perspektive? Was ist eine Meinung, und was bedeutet es, dass sie frei ist? Haben wir alle ein Recht auf unsere eigene Meinung, und inwiefern sind unsere Gedanken und unsere Rede frei?

Zur Person:
Julia Zakkou ist Professorin für Theoretische Philosophie an der HHU Düsseldorf. Zuvor war sie Juniorprofessorin an der Uni Bielefeld und wissenschaftliche Mitarbeiterin in Berlin und Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Sprachphilosophie und Erkenntnistheorie.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 20. Juni 2024 ab 19:00 Uhr im Haus der Universität statt. Der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.
Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen empfiehlt es sich, frühzeitig nach Einlassbeginn vor Ort zu sein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Diese denXte-Veranstaltung findet anlässlich des Wissenschaftsjahres 2024 im Rahmen des Projekts „Meine Freiheit – Deine Freiheit?!“ der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf statt und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Weitere Informationen unter denXte.de.

Veranstaltungsdetails

20.06.2024, 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf
Verantwortlichkeit: