Zum Inhalt springenZur Suche springen

News Detailansicht

25-jähriges Dienstjubiläum – die Philosophische Fakultät gratuliert Prof. Dr. Dagmar Börner-Klein vom Institut für Jüdische Studien

Prof. Dagmar Börner-Klein und Dekan Prof. Achim Landwehr Zoom

Univ.-Prof. Dr. Dagmar Börner-Klein und Dekan Univ.-Prof. Dr. Achim Landwehr

Den Grundstein Ihrer wissenschaftlichen Karriere legte Prof. Börner-Klein mit Ihrem Studium der Judaistik, Philosophie und Evangelischer Theologie an der Universität zu Köln. Auf Ihre Promotion in Wien folgte 1996 ihre Habilitation und die Verleihung der venia legendi für das Fach Judaistik an der Universität zu Köln. Nach Ihrer Professur für Jüdische Studien an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg (heute Universität Duisburg-Essen) kam sie 2002 als Professorin für Jüdische Studien an die Heinrich-Heine-Universität.

Die Forschungsinteressen von Prof. Dagmar Börner-Klein liegen in der Rabbinischen Literatur, der jüdischen Bibelauslegung sowie in der Erstübersetzung des Jalkut Schimoni.

Institut für Jüdische Studien

Kategorie/n: Philosophische Fakultät, Fakultät Schlagzeile
Verantwortlichkeit: