Ereignis

Titel:
Friedo Ricken: „Die Beziehung von praktischer Philosophie und Religion in der Antike“

Datum / Uhrzeit:
30.11.20   /  16:30 - 18:00

Veranstalter:
Dennis Sölch und Oliver Victor


Beschreibung:

Im Rahmen der Ringvorlesung „Philosophie und Religion. Geschichte und Gegenwart eines Spannungsverhältnisses“ laden wir herzlich ein zu einem Vortrag von

Friedo Ricken: „Die Beziehung von praktischer Philosophie und Religion in der Antike“

Zur Person:

Friedo Ricken war bis zu seiner Emeritierung Ordinarius für Geschichte der Philosophie und Ethik an der Hochschule für Philosophie in München. Nach dem Studium der Philosophie, Theologie und Klassischen Philologie promovierte er sich in Philosophie und in Theologie. Er hatte zahlreiche Lehr- und Forschungsaufenthalte im Ausland, so u.a. in Harvard und Oxford sowie zahlreiche Gastprofessuren, zuletzt in Jerusalem und Salzburg.

Seine Forschungsgebiete liegen in der Philosophie des Altertums, der allgemeinen Ethik, der Analytischen Philosophie und der Religionsphilosophie.

Zu seinen vielen Publikationen zählen u.a. "Kontexte der Vernunft" (Stuttgart: Kohlhammer, 2015) sowie die Einführungen "Philosophie der Antike" (Stuttgart: Kohlhammer, 2000) und "Religionsphilosophie" (Stuttgart: Kohlhammer, 2003).

Bild: 

Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät