Kooperierende Forscherverbünde

 

Hier finden Sie Informationen zu den Forscherverbünden mit denen die Forschungsinitiative "Alter(n) als kulturelle Konzeption und Praxis" kooperiert.

Dazu gehören innerhalb der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf unter anderem der assoziierte Forscherverbund "undefinedheineAGE", das Forschungsinstitut "undefinedFIMUR" (Forschungsinstitut für Mittelalter und Renaissance), das DFG-geförderte undefinedGraduiertenkolleg "Materialität und Produktion" (GRK 1678), die Forschergruppe "FOR 600 Frames and Functions"das BMBF Projekt "Klassifikation und Evolution in Biologie, Linguistik und Wissenschaftsgeschichte", die universitätsinternen Kooperationen mit der interfakultären Genderforschung zwischen Rechtsmedizin und Modernes Japan sowie Anknüpfungen an die Kooperationen zwischen der Juristischen Fakultät und der Rechtsmedizin im Bereich des Medizinrechts sowie zwischen den Wirtschaftswissenschaften und der Kunstgeschichte im Bereich der Kultur- und Medienwissenschaften.

Das Graduiertenkolleg strebt eine auch eine Vernetzung mit internationalen verbünden der Alter(n)sforschung an. Seit 2013 ist das Graduiertenkolleg durch die Mitgliedschaft von Prof. Dr. Andrea von Hülsen-Esch mit dem European Network of Aging Studies e. V. (ENAS e. V.) vernetzt.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät