Jump to contentJump to search

News Detailansicht

'mitgedacht' - der neue denXte-Podcast

Die interaktive philosophische Veranstaltungsreihe denXte hat nun einen eigenen Podcast. Die beiden Philosophen Jun.-Prof. Dr. Amrei Bahr und Dr. David Löwenstein widmen sich bei ‚mitgedacht‘ gemeinsam mit Studierenden aus dem Institut für Philosophie den Fragen von Hörerinnen und Hörern .

Ausgangspunkt für jede einzelne Podcastfolge ist eine philosophische Frage, die im Vorfeld von den Hörenden vorgeschlagen wird. So sind Liebe und Freundschaft, Nachhaltigkeit, Transhumanismus und Eigentum die Themen, die innerhalb der ersten Podcastfolgen besprochen werden, wobei jede Folge mit der eingereichten Frage startet. Bahr und Löwenstein interviewen die bzw. den Fragestellende*n, ein Team von Studierenden recherchiert anschließend in einem Projektseminar philosophische Antwortsätze.

„Uns war es wichtig, dass unsere Special Guests keine Profs oder Profis sind, sondern die Bürger, die uns selbst ihre eigenen Fragen vorgeschlagen haben“, erläutert Löwenstein. „Außerdem möchten wir erst genauer verstehen, wie die Frage gemeint war und vor welchen Hintergründen sie sich für unsere Gäste stellt. Erst danach können wir mit unseren Studierenden passende philosophische Antworten finden.“ Zum Abschluss besprechen die beiden Moderatoren gemeinsam mit dem Gast, welche Anschlussfragen es gibt, was überzeugend ist und wo vielleicht Fragen offenbleiben.

Der Podcast erscheint alle zwei Wochen in allen gängigen Podcast-Kanälen sowie hier: https://denxte.de/podcast/ 

Über die Podcast-Homepage können Interessierte weiterhin eigene Fragen einreichen; im Februar 2023 werden daraus die Themen für die kommende Staffel ausgewählt.

Kategorie/n: Philosophische Fakultät, Fakultät Schlagzeile
Responsible for the content: