Studiengangsevaluation der Philosophischen Fakultät

Qualitätssicherung und Evaluation von Studium und Lehre an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf kann auf eine lange Tradition im Bereich der Evaluation von Studium und Lehre zurückblicken. Im Rahmen eines Pilot-Projektes werden seit dem Sommersemester 2005 regelmäßig Studiengänge und Lehrveranstaltungen im Online-Verfahren durch die Studierenden evaluiert. Ziel dieser Erhebungen ist es, neben der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, die Qualität des Studiums durch das Feedback der Studierenden stetig zu verbessern.

Durchführung

Die Durchführung von Evaluationen ist an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf durch die "Ordnung zur Evaluation von Studium und Lehre" geregelt, die Lehrveranstaltungs-, Studiengangs- und Modulevaluationen wie auch Absolventenbefragungen vorsieht. Selbstverständlich wird in allen Bereichen den gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes Rechnung getragen. Für die Durchführung der Evaluationsverfahren ist das Studiendekanat der Philosophischen Fakultät zuständig, welches die Ergebnisse der jeweiligen Erhebungen in Evaluationsberichten auf den Internetseiten der Fakultät veröffentlicht.

Weitergehende Information zum Thema Qualitätssicherung und Evaluation finden Sie unter den entsprechenden Rubriken auf dieser Homepage. Wenn Sie darüber hinaus Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an die Qualitätssicherung und Evaluation.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Photo of Jürgen  Rauter

Dr. Jürgen Rauter

Gebäude: 24.21
Etage/Raum: 06.67
Tel.: +49 211 81-13338
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät