Ereignis

Titel:
Christoph Bexten (Teamprojekt HHU): Biolinguistik und die Kontinuität von Sprache in biologischen Systemen

Datum / Uhrzeit:
14.01.20   /  18:30 - 20:00

Veranstalter:
Institut für Theoretische Philosophie


Ort:
24.53.01 Raum 81


Beschreibung:

abstract

"Carl Craver schließt mit seinem Werk Explaining the Brain (2007) an die mechanistische Debatte an. Sein antifundamentalistischer Ansatz greift unter anderem auf ontologische Voraussetzungen zurück. Ebenen (Level) werden beispielsweise als "Eigenschaften der Natur" bezeichnet. Zunächst wird Cravers systematischer Entwurf vorgestellt und im Anschluss untersucht, ob sich aus der Setzung ontologischer Bedingungen Probleme für die Rechtfertigung der Normen für Erklärungen ergeben."

 

speaker

Christoph Bexten ist Masterstudent der Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät