Termin

Titel:
Birgit Weyhe: Vom Bild zur Geschichte - Geschichten in Bildern

Datum / Uhrzeit:
06.03.17 - 07.03.17   /  10:00 - 18:00

Ort:
großer Sitzungssaal des Dekanats, 24.51.01.28


Beschreibung:

Im Rahmen des fächerübergreifenden Comic-Programms der Philosophischen Fakultät leitet Birgit Weyhe den Workshop "Vom Bild zur Geschichte - Geschichten in Bildern". Anschließend an den Workshop hält Frau Weyhe um 18:30 Uhr eine Lesung im großen Sitzungssaal des Dekanats.

 

Die Hamburger Comic-Autorin Birgit Weyhe beschreibt an Hand ihrer Arbeiten die Entstehung von Graphic Novels. Von der Großmutter, die ihre Lebensmittelmarken gegen einen Hut tauscht und vom mosambikanischen Vertragsarbeiter, der in seinem ersten DDR-Winter kalte Füße bekommt. Wie mischen sich historische Fakten mit fiktivem Erzählen? Was ist die Besonderheit von Comics? Eignet sich diese Gattung für komplexere historische oder politische Themen?

Der zweitägige Workshop beginnt jeweils morgens mit einer Präsentation der Autorin und folgender Gesprächsrunde. Im Anschluss daran haben die Teilnehmer Gelegenheit, selbst in das Erzählen einzusteigen. Auch hier geht es um die Verquickung von Fakt und Fiktion und den dazu nötigen Recherchen. Vor allem aber geht es um die Lust am Fabulieren.

Vorkenntnisse im Umgang mit Comics oder Zeichentalent ist keine Voraussetzung für die Teilnahme – alle sind willkommen.

Wichtig: Alle Teilnehmer sollten zwei Fotos ihrer Wahl mitbringen. Es können Familienbilder sein, ein Flohmarktfund oder aus einer Zeitung stammen. Wichtig ist lediglich, dass Menschen darauf zu sehen sind, egal ob bekannt oder unbekannt.

(Maximal 20 Teilnehmer) Verbindliche Anmeldung für den Workshop bis zum 1. März 2017 an undefinedSusanne Brandt.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät