Aktuelle Meldungen der Philosphischen Fakultät

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

17.11.16 Ausstellung in der ULB: 500 Jahre Utopia

17.11.2016 Monika Steffens hält im Rahmen der Ausstellung "Utopia" einen Vortrag mit dem Titel "Tradition und Innovation in Morus' Utopia" im Vortragsraum der Universitäts- und Landesbibliothek. In der Ausstellung werden die vielfältigen Bezüge zur Moderne wie auch der historische Kontext der Utopia dargestellt.


15.11.16 Tag der Lehre 2016: Lehrpreise und Diskussion

15.11.2016 Unter dem Titel "Lohnt sich (gute) Lehre? Und für wen?" findet am Donnerstag, den 17. November ab 14:30 Uhr der "Tag der Lehre" statt. Im Fokus stehen Ansätze und Ideen, wie gute Lehre gefördert werden kann.


12.11.16 Neue, alte Frömmigkeit. Literatur nach 1945. Ein Vortrag von Frau Prof. Dr. Gertrude Cepl-Kaufmann.

12.11.2016 Im Rahmen der Ringvorlesung über die "Bonner Republik. Diskurs -Forschung - Öffentlichkeit" hält Frau Prof. Dr. Cepl-Kaufmann in der Universitäts- und Landesbibliothek einen Vortrag zum Thema "Neue, alte Frömmigkeit. Literatur nach 1945."


03.11.16 Förderpreis der Philosophischen Fakultät zum Themengebiet "Antisemitismus" 2016

03.11.2016 In diesem Jahr wird der Förderpreis der Philosophischen Fakultät zum Themengebiet "Antisemitismus" verliehen. Dabei können Seminararbeiten, Studienarbeiten und Hausarbeiten zum genannten Thema eingereicht werden. Bewertet werden ausschließlich Arbeiten des Wintersemesters 2015/2016 und des Sommersemesters 2016. Die Bewerbungen sind bis zum       1. Dezember 2016 an den Dekan zu richten. Die Preisverleihung wird im Februar 2017 stattfinden.


25.10.16 FIMUR-Ringvorlesung "Reformen und Reformationen" im WS 16/17

In diesem Wintersemester findet die Ringvorlesung mittwochs von 17:00 bis 18:30 Uhr im großen Vortragssaal des Hauses der Universität am Shadowplatz 14.

Abweichende Uhrzeit am 15.11., 23.11. & 25.01.: ab 18:00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier.


19.10.16 Das philGRAD-Kamingespräch "akademische Karrierewege" & Mitgliederversammlung

2.11.2016 Die graue Winterzeit lädt ein, bei einem Kamingespräch im herrlichen Schloss Mickeln die bunte Vielfalt der Karrierewege unserer philGRAD-Mitglieder vorzustellen: eine schöne Gelegenheit, sich zu vernetzen und sich in anregender Gesellschaft über Wege und Umwege wissenschaftlicher Karrieren zu unterhalten. Alle Mitglieder und alle Promovierenden der Fakultät sind herzlich eingeladen!


11.10.16 Humboldt Kolleg México mit TeilnehmerInnen aus aller Welt

11.10.2016 Das Programm des großen Humboldt-Kollegs, welches vom 25. bis 28. Oktober 2016 stattfindet, wurde von Frau. Prof. Dr. Borsò in Zusammenarbeit mit Frau Prof. Alicia Ortega organisiert. Der programmatische Schwerpunkt des Humboldt-Kollegs liegt auf der Thematik "Sinne" in transkultureller und transdisziplinärer Perspektive.


04.10.16 Ringvorlesung: Genderchange

04.10.2016 Die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf des Wintersemesters 2016/2017 lädt ein zu der Ringvorlesung: Genderchange: Geschlechterforschung zwischen Innovation und Backlash. Die Fakultät präsentiert in einer Vortragsreihe innovative Forschungsprojekte zu Gender und Geschlechterverhältnissen in Gesellschaft, Kultur, Politik, Medien und historischen Prozessen der Moderne. Beitragende sind Wissenschaftler_innen der Fakultät. Hochkarätige Genderforscher_innen und Expert_innen mit Praxisbezug werden Gastvorträge halten.


02.08.16 Binationaler Bachelorstudiengang Deutsch-französische Studien an der HHU

26.07.2016 Zum Wintersemester 2016/17 wird erstmalig der Bachelorstudiengang Deutsch-französische Studien eingerichtet.


20.07.16 Examensfeier der Philosophischen Fakultät

18.07.2016 - Dekan Prof. Dr. Ulrich Rosar und Prodekanin Prof. Dr. Annette Schad-Seifert gratulierten den insgesamt 494 Absolventen auf der Examensfeier der Philosophischen Fakultät am Montag, den 18. Juli. Davon hatten 343 den Bachelor- und 127 den Masterabschluss gemacht. Ein Diplom in Literaturübersetzen sowie 23 Promotionsurkunden wurden vergeben.


Treffer 41 bis 50 von 116

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät