Publikation der Dissertation

Der letzte Schritt hin zum Doktortitel ist die Publikation Ihrer Dissertation. Sobald Ihre Dissertation in Buchform oder digital veröffentlicht ist, erhalten Sie Ihre Promotionsurkunde, die es Ihnen erlaubt, Ihren Doktortitel zu führen. Wenn Sie planen, Ihre Publikation persönlich einzureichen, dann bietet es sich an, dafür im Voraus einen Termin mit dem Promotionsbüro zu vereinbaren. Sie können aber auch alle erforderlichen Unterlagen per Post schicken.

Publikation in Buchform

Die Anzeige Ihrer Publikation erfolgt in zwei Schritten:

1. Einreichen Ihrer Publikation sowie Vorzeigen von Unterlagen in der ULB
2.  Einreichen Ihrer Publikation und weiterer Unterlagen im Promotionsbüro

Schritt 1: ULB

  • Bitte reichen Sie drei Exemplare Ihrer Publikation in der ULB ein.
  • Zeigen Sie dort außerdem die von Ihnen sowie von Ihrer Erstbetreuerin bzw. Ihrem Erstbetreuer unterzeichnete eidesstattliche Erklärung zur Druckfreigabe vor.
  • Sie erhalten eine Bestätigung der ULB über diesen Schritt.

Schritt 2: Promotionsbüro

  • Mindestens ein Exemplar Ihrer Publikation reichen Sie im Promotionsbüro ein. Gerne können Sie bis zu zwei weitere Exemplare einreichen, wenn diese über das Promotionsbüro an Erst- und Zweitgutachter/in verschickt werden sollen.
  • Weitere Dokumente:
    • Eidesstattliche Erklärung zur Druckfreigabe;
    • Nachweis darüber, dass Ihre Publikation in einer Mindestauflage von 40 Exemplaren erschienen ist (z.B. Verlagsvertrag, Bestätigung des Verlags);
    • ggf. Antrag auf Druckkostenzuschuss (auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich), zusammen mit Rechnung des Verlags und Nachweis über die Zahlung der Rechnung.
    • Bestätigung der ULB über Einreichen der Publikation;

Digitale Publikation der Dissertation

Die Anzeige Ihrer Publikation erfolgt in zwei Schritten:

  1. ULB
  2. Einreichen der erforderlichen Unterlagen im Promotionsbüro

Schritt 1: ULB

  • Hochladen der Datei auf den Server der ULB (Informationen dazu finden Sie hier);
  • Bitte reichen Sie außerdem zwei gebundene Exemplare Ihrer Dissertation in der ULB ein;
  • Zeigen Sie bitte dort auch die von Ihnen sowie von Ihrer Erstbetreuerin bzw. Ihrem Erstbetreuer unterzeichnete Eidesstattliche Erklärung zur Druckfreigabe vor;
  • Sie erhalten eine Bestätigung der ULB über diesen Schritt.

Schritt 2: Einreichen der erforderlichen Unterlagen im Promotionsbüro

-        Im Promotionsbüro reichen Sie bitte folgende Dokumente ein:

  • Eidesstattliche Erklärung zur Druckfreigabe;
  • Bestätigung der ULB über Einreichen der Publikation;
  • ggf. Antrag auf Druckkostenzuschuss (auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich), zusammen mit Rechnung und Nachweis über die Zahlung der Rechnung.

zurück

Promotionsbüro

Dr. Julia Siep

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 01.21
Tel.: +49 211 81-12937

Sprechstunde

montags bis donnerstags, 09-11 Uhr
& gerne Termine nach Vereinbarung


philGRAD-Office

Dr. Simone Brandes

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 01.24
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-13134
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät