Portrait des Arbeitskreises

Im Jahr 2015 hat sich an der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine Universität der Arbeitskreis Graphisches Erzählen gebildet. Kolleginnen und Kollegen der verschiedensten Fachrichtungen, die teilweise bereits seit Jahren zu graphischen Erzählformen wie Bandes Dessinées, Comics und Mangas lehren, forschen und publizieren, sind bemüht, das Thema der wissenschaftlichen Beschäftigung mit graphischen Texten nicht nur in der Lehre präsent zu halten sondern in verstärktem Maße auch in Forschung und Publikationen der akademischen Community zu präsentieren.

Das undefinedOrganisationsteam, das aus der Anglistik, Germanistik, Geschichte, Japanologie und Romanistik stammt, hat bisher unter anderem eine undefinedRingvorlesung und verschiedene Comic-Workshops organisiert.

Kontakt

Arbeitskreis Graphisches Erzählen

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenArbeitskreis Graphisches Erzählen