Event

Title:
Claudia Blöser (Frankfurt): Was ist Hoffnung?

Date / Time:
09.01.19   /  12:30 - 14:00

Organizer:
Institut für Philosophie


Location:
24.21.03 Raum 86


Description:

Im Rahmen unseres Philosophischen Kolloquiums laden wir herzlich ein zu einem Vortrag von 

Claudia Blöser (Frankfurt): Was ist Hoffnung?

Zum Vortrag:

Hoffnung kann sich auf viele verschiedene Objekte richten: Wir hoffen auf so profane Dinge wie gutes Wetter, doch auch auf existentiell wichtige Zustände, wie die Genesung von einer lebensbedrohlichen Krankheit. Manches, auf das wir hoffen, liegt teilweise innerhalb unseres Einflussbereichs, aber manches auch vollständig außerhalb unserer Kontrolle. Trotz der großen Vielfalt von Hoffnungsobjekten und –Kontexten versucht der Mainstream der analytischen Philosophie, Hoffnung durch Angabe notwendiger und hinreichender Bedingungen zu definieren. In meinem Vortrag werde ich einige einflussreiche Definitionsversuche vorstellen und ihre Probleme diskutieren. Mein Vorschlag ist, die Analyse von Hoffnung in vermeintlich einfachere Komponenten aufzugeben. Hoffnung ist demnach ein nicht definierbarer Begriff, und die vielen verschiedenen Fälle von Hoffnung sind durch Familienähnlichkeit verbunden.

Zur Person:

Claudia Blöser ist Akademische Rätin auf Zeit am Institut für Philosophie der Goethe Universität Frankfurt. Nach ihrem Diplom in Physik promovierte sie 2012 mit einer Arbeit zum Begriff der Zurechnung in Kants praktischer Philosophie. In ihrem Habilitationsprojekt beschäftigt sie sich mit der Natur und Rationalität von Hoffnung.


Zurück

Responsible for the content: E-MailDekan der Philosophischen Fakultät