Aktuelle Meldungen der Philosphischen Fakultät

Please enter a searchword.

05.10.18 Ausgezeichnet: Meyer-Struckmann-Preis 2018 an Barbara Stollberg-Rilinger

Mit dem diesjährigen Meyer-Struckmann-Preis für geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung, 2018 ausgeschrieben für das Themenfeld Geschichte der Frühen Neuzeit, wird die Historikerin Prof. Dr. Dr. h.c. Barbara Stollberg-Rilinger ausgezeichnet.


01.10.18 Elektronische Abgabe von Bachelor- und Masterarbeiten

Ab dem 1.10.2018 ist die elektronische Abgabe von Bachelor- und Masterarbeiten als PDF-Dokument im Studierendenportal vorgesehen.


25.09.18 Dieter Birnbacher erhält 2018 den Frege Preis der Gesellschaft für Analytische Philosophie

Die Gesellschaft für Analytische Philosophie ehrt alle drei Jahre eine Philosophin / einen Philosophen für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Analytischen Philosophie. Im Rahmen ihrer diesjährigen Fachtagung an der Universität zu Köln wurde Univ.-Prof. i. R. Dr. Dr. h.c. Dieter Birnbacher mit dem renommierten Frege-Preis ausgezeichnet.

Birnbachers Forschungsschwerpunkte sind ethische und anthropologische Grundlagen- und Anwendungsprobleme der modernen Medizin. Dazu gehören z.B. Organtransplantation, Reproduktion, Sterbehilfe oder Gentechnik. Außerdem hat er über ethische Probleme im Spannungsfeld von Transhumanismus und Biokonservativismus gearbeitet. In seiner Forschung stellt Birnbacher Fragen wie „Inwieweit dürfen und sollen wir die Natur des Menschen verändern?“ oder „Hat die Unterscheidung von Künstlichkeit und Natürlichkeit ethisches Gewicht?“.Er ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben e.V., Vizepräsident der Schopenhauer-Gesellschaft e.V., Mitglied der Zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer und Mitglied der Ethikkommission der Medizinischen Fakultät der HHU. Bis 2012 war Birnbacher Lehrstuhlinhaber für das Fach Praktische Philosophie im Institut für...


18.09.18 drupa preis 2019

Für die Auszeichnung drupa preis 2019 bittet der Dekan bsi zum 19.10. um Nominierungen von Dissertationen aus dem Bereich der Philosophischen Fakultät.


18.09.18 Beste Dissertation 2018

Für die Auszeichnung "Beste Dissertation des Jahres 2018" bittet der Dekan bis zum 19.10. um Nominierungen aus der Philosophischen Fakultät.


28.08.18 NRW-Forschungskolleg „Online-Partizipation“ an der HHU wird weiter gefördert

Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen hat u.a. die weitere Förderung des NRW-Forschungskollegs „Online-Partizipation“ bekanntgegeben, welches ab 2019 mit 2,2 Millionen Euro unterstützt wird.


24.07.18 VW Stiftung: Originalitätsverdacht? Neue Optionen für die Geistes und Kulturwissenschaften

Die Stiftung möchte mit diesem Angebot Geistes- und Kulturwissenschaftler(innen) ab Promotion ermutigen, Vorhaben mit erkenntnisgewinnender Originalität zu entwickeln. Gefördert wird eine erste Exploration der Forschungsidee. Die Initiative besteht aus zwei Förderlinien:


16.07.18 140 AbsolventInnen bei Examensfeier der Philosophischen Fakultät

Am Montag, den 16. Juli 2018, fand in Hörsaal 3A die Examensfeier der Philosopischen Fakultät statt. Insgesamt erhielten in feierlichem Rahmen knapp 140 AbsolventInnen des Sommersemesters 2018 ein Glückwunschschreiben des Dekans.


12.07.18 Neuer Bachelorstudiengang: Transkulturalität: Medien, Sprachen, Texte in einer globalisierten Welt

Neu – Neu – Neu

Philosophische Fakultät startet das kommende Wintersemester mit einem erweiterten Studienangebot. Das breite Spektrum der geisteswissenschaftlichen Fächer bildet die Grundlage des neuen Studiengangs

Transkulturalität: Medien, Sprachen, Texte in einer globalisierten Welt.

Der Bachelorstudiengang Transkulturalität ist interdisziplinär. Neben den Kernbereichen der Transkulturellen Theorien und Methoden erwartet die Studierenden in den drei Studienjahren eine große Wahlmöglichkeit mit der sie individuellen Neigungen folgen und ihr Studium entweder breit oder auf Medien-, Sozialkompetenzen oder (fremdsprachlichen) Kommunikationskompetenzen ausrichten können. Gleichzeitig dient die hohe Flexibilität des Studiengangs zur Orientierung und zum Kennenlernen der unterschiedlichen Fächer und eigenen Vorlieben in der Einstiegsphase des Studiums. Zu dem Wahlangebot gehören verschiedene Sprachen, Medien- und Kulturwissenschaften, Geschichtswissenschaften, Germanistik, Kunstgeschichte, Soziologie und Philosophie. Die kompetenzorientierte Studienstruktur setzt auf Teambildung und Mentoring und wird durch ein Berufsorientierungs- und Mobilitätsfenster ergänzt.

Interessiert? Weitere Informationen unter...


04.07.18 Seminarankündigung: Natural Language Ontology

Am 6. und 7. Juli sowie am 13. und 14. Juli bietet Frau Prof. Friederike Moltmann ein englischsprachiges Blockseminar an.


Displaying results 1 to 10 out of 136

Responsible for the content: E-MailDekan der Philosophischen Fakultät