Archiv: Studienordnungen für das Masterstudium

Studienordnungen für das Masterstudium

Wenn Sie Ihr Studium vor dem Wintersemester 2013/2014 aufgenommen haben, studieren Sie voraussichtlich  nicht nur nach einer älteren Prüfungsordnung, sondern auch nach einer Studienordnung. Die Studienordnung Ihres Studiengang finden Sie an dieser Stelle.

Studienordnungen

Master Dateien 1 bis 16 von 16
pdf
Englisch
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 62 KB
pdf
European Studies
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 631 KB
pdf
Germanistik
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 141 KB
pdf
Geschichte
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 292 KB
pdf
Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 544 KB
pdf
Jiddistik
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 399 KB
pdf
Juedische Studien
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 224 KB
pdf
Kunstgeschichte
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 29 KB
pdf
Linguistik
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 729 KB
pdf
Literaturuebersetzen
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 352 KB
pdf
Medienkulturanalyse
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 131 KB
pdf
Philosophie
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 538 KB
pdf
Politische Kommunikation
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 45 KB
pdf
Romanistik
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 219 KB
pdf
Sozialwissenschaften
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 55 KB
pdf
The Americas Las Americas Les Ameriques
Datum: 29.12.2014   Datei-Format: pdf   Datei-Grösse: 0.9 MB

Sollten Sie hier Studium mit dem Wintersemester 201/2014 aufgenommen haben, informieren die undefinedModulhandbücher über den Aufbau Ihres Studiums.

Noch ältere Studienordnungen können Sie auf Anfrage im undefinedStudiendekanat der Philosophischen Fakultät einsehen oder Sie schauen in die undefinedAmtlichen Bekanntmachungen der Heinrich-Heine-Universität.

Responsible for the content: E-MailDekan der Philosophischen Fakultät