Aus den Instituten - Meldungsarchiv

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

20.02.20 Romanistik?! Und was macht man damit?

Wer kennt sie nicht, die Frage der Fragen zur Perspektive eines geisteswissenschaftlichen Studiums? Dir fällt auf die Schnelle keine gute Antwort ein? Deine Interessen sind Kommunikation, Sprachen und Kulturen, aber du weißt nicht, ob du mit einem entsprechenden Studium auch einen Arbeitsplatz bekommst? Du überlegst, wie du dein Studium sinnvoll ergänzen kannst, um dein Potential bestmöglich zu fördern? Dann haben wir hier etwas für dich: Die #Dasmachtmandamit-Webseite!


18.05.18 Théâtre amateur en français: « Musée haut, musée bas »

Unsere wunderbare französische Theatergruppe "Théâtre amateur en français" unter Leitung von Frau Bidan hat erneut ein unterhaltsames Theaterstück auf die Beine gestellt. Wir sind stolz, Sie zu der Komödie « Musée haut, musée bas » (Jean-Michel Ribes) einladen zu können.


16.05.18 Romanistik on tour

Im Rahmen der vom 21.-27.5. stattfindenden Frankreich-Exkursion gibt es ein wunderbares Medienprojekt, von dem auch alle Daheimgebliebenen profitieren: Sie können beinahe hautnah miterleben, wie die wunderschönen Orte Limoges, Oradour-sur-Glane, Toulouse und Albi besucht werden und in Kontakt mit den Exkursionsteilnehmer*Innen treten. Der Instagram-Account ist öffentlich; eine Anmeldung ist nicht nötig.


02.05.18 Graduate Workshop: What Do We Do When We Do Metaphysics?

Call for Abstracts für einen internationaler Graduate Workshop zur Metaphysik und Metametaphysik


26.04.18 Jiddisches Europa – Thinking Europe in Yiddish

Conference organized by Marion Aptroot, Efrat Gal-Ed und Andrea von Hülsen-Esch, Departments of Jewish Studies and Art History

June 4-6, 2018

Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf


27.02.18 Gastvortrag

11. Juni 2018

Haus der Universität


19:00 Uhr


Eintritt frei


David Ruderman (University of Pennsylvania): Missionaries, Meshumadim [converts] and Maskilim: The Revival of the Jewish-Christian Debate in Nineteenth-Century Europe.

Eine Veranstaltung des Instituts für Jüdische Studien, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


30.01.18 XXI. Symposium für jiddische Studien in Deutschland

3.-5. September 2018 im Haus der Universität in Düsseldorf. Weitere Informationen finden Sie hier.


13.11.17 Kunst und Wissenschaft: Beispiele symbiotischer Verhältnisse

Ausstellung im Haus der Universität vom 6.11. (mit Vernissage um 19 Uhr) bis zum 23.12.2017


12.10.17 Begegnung mit Marc-Antoine Mathieu

Donnerstag, 12.10.2017, um 19:30 Uhr


Treffer 1 bis 10 von 27

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekan der Philosophischen Fakultät